Reingard Winter-Hager

Reingard trägt den Himmel in der Hand und die Kraft im Herzen. Wer mit ihr arbeitet erlebt einen "download" an Ideen und Lösungen, die sie mit spielerischem Selbstverständnis aus dem Ärmel schüttelt.

Sie lebt mit Mann, Kindern und Alpakas auf einem 400 Jahre alten Bauernhof am Ende der Niederösterreichischen Welt. Mit der Stringenz einer russischen Zarin und dem bodenständigen Gespür einer Bäuerin sorgt die Ethnologin für radikale Weiterentwicklung ihrer Teilnehmenden! 

Als Systemischer Coach sieht sie die Zukunft von Organisationen in der Gestaltung der menschlichen Beziehungen. 

Für das Fortkommen der Seele, so hieß es bereits bei den Azteken, braucht es vier starke "Pfoten":

  • Emotionale Intelligenz
  • Körperbewusstsein
  • Klaren Verstand
  • Wache Intuition

"Teams, Abteilungen oder ganze Organisationen müssen ebenfalls auf diesen "4 Pfoten" weitergehen um zukunftsfähig zu sein!"